Link verschicken   Drucken
 

Über eine Lerntherapie sollten sie nachdenken...

... wenn sich Ihr Kind nur kurze Zeit konzentrieren kann.

... wenn es nur unter Schwierigkeiten lesen, schreiben oder rechnen lernt.

... wenn auch häufiges Lernen oder Nachhilfe keinen Erfolg bringen.

... wenn Schule bei Ihnen zu Hause zum Streitthema wird.

... wenn als Folge der Schulschwierigkeiten Schmerzen oder Schlaflosigkeit auftreten.

... wenn ihr Kind häufig weint oder nicht in die Schule möchte.

... wenn Lehrer/innen Ihnen raten Hilfe zu holen.

... wenn  Verhaltensprobleme aufgrund von Lernschwierigkeiten entstehen.

... wenn Sie sich als Eltern Sorgen machen, wie es weitergehen soll.
... dann reagieren Sie zügig, denn Probleme wachsen sich nicht aus.