Link verschicken   Drucken
 

Lernen mit Jugendlichen

Wenn Jugendliche Schulprobleme haben, löst das Ängste aus, denn der Schulabschluss rückt näher und damit die Frage, ob Tochter oder Sohn in der Gesellschaft bestehen können.


In der Lerntherapie ist es daher notwendig, mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, Vertrauen aufzubauen und das Lernen motivierend zu begleiten. Geeignete Lernstrategien und das Stärken des Selbstvertrauens sollen dazu beitragen, wieder Freude am Lernen zu entwickeln und sich den Anforderungen stellen zu können.