Link verschicken   Drucken
 

Konzentration

Geringe Konzentrationsfähigkeit und hohe Ablenkbarkeit sind häufige Ursachen für Lernschwierigkeiten. Dabei wird zwischen zwei Untertypen unterschieden:      

langsam und verträumt   
unkonzentriert und unruhig

 

Die Aufarbeitung des Schulstoffs reicht bei diesen Kindern nicht aus. Es ist notwendig, ihnen Strategien zu zeigen mit denen sie lernen, ihr Verhalten zu steuern. Sie empfinden schnell Langeweile und brauchen anregungsreiche Förderstunden, in denen sie sich bewegen und handeln können. Durch Spaß und Glücksgefühle, etwas geschafft zu haben, wird eine innere Motivation aufgebaut, die es ihnen ermöglicht, auch ruhige Arbeitsphasen durchzuhalten und sich gründlich mit dem Lernstoff auseinanderzusetzen.