Link verschicken   Drucken
 

Wissenswertes

Individuelle ganzheitliche Förderung bedeutet,...


...dass jede Stunde genau vorbereitet wird. Sie baut auf der vorherigen auf und richtet sich immer nach dem Lerntempo des Kindes. Neben der Vermittlung von Schulthemen wird an der Wahrnehmung, den Bewegungsabläufen, der Konzentration und dem Selbstwertgefühl gearbeitet.


...dass jedes Kind in seiner Lebenswelt gesehen wird und Themen, die das Kind/den Jugendlichen bewegen, Zeit in der Lerntherapiestunde bekommen.


...dass vorgefertigte Lehrgänge nur bedingt nutzbar sind und immer wieder auf die Bedürfnisse des Schülers/der Schülerin angepasst werden müssen.

 

...dass in jeder Stunde miteinander gelacht wird.


Lerntherapie macht Spaß.